Frage der Woche: Was ist Grundlage effizienten Delegierens?

Aufgaben loslassen und Dinge aus der Hand geben, ist nicht immer einfach. Wer jedoch Aufgaben delegiert, schafft sich wichtige Freiräume. mehr...

weiter

Die Bedeutung der Digitalen Transformation für MitarbeiterMaschinen dringen zunehmend in die menschlichen Arbeitsabläufe ein und stellen Mitarbeiter vor enorme Herausforderungen. Welche sind das und wie können sich Mitarbeiter anpassen?

mehr...

Ratgeber: So wird man ein Chef zum Verlieben
Ein wirklich guter Chef, den man nie vergisst: Davon gibt es leider nicht so viele. Ein neues Buch gibt Führungskräften Tipps, wie sie unvergesslich werden.

Mehr auf ZEIT ONLINE

weiter

Buch der Woche: Macht, was ihr liebt!Wer oft das Gefühl hat, nach den Regeln anderer leben zu müssen, sollte aufbrechen in ein selbstbestimmtes Leben. Wie das funktioniert, zeigt "Macht, was ihr liebt!".

mehr...
weiter

Frage der Woche: Was ist bei Präsentationen unbedingt zu vermeiden?Eine der gefährlichsten Kommunikationsfallen bei Präsentationen ist die Egofalle. Vortragende verfallen in eine Selbstbeweihräucherung. Die Strafe: reservierte und distanzierte Zuhörer.

mehr...
weiter

Urteil der Woche: Auf Stellplätze gehören nur AutosWer einen Stellplatz anmietet, sollte dort auch ein Auto parken wollen. Denn die Reichsgaragenordnung verbietet dort das Abstellen von Fahrrädern sowie die Lagerung von Sachen.

mehr...
weiter

Buch der Woche: High Heels an die MachtMareike Daum sieht sich als Alice Schwarzer 2.0. Sie kämpft allerdings für ihre Form des Feminismus. Wie der aussieht, zeigt sie in ihrem Buch "High Heels an die Macht".

mehr...
weiter

Entdeckt: Radikal modernDie Architektur und der Städtebau der 60er Jahre prägen bis heute Berlin. Allerdings sind sie mittlerweile vom großen Veränderungsdruck und Abriss gefährdet – wie die Ausstellung "Radikal modern" zeigt.

mehr...

Serie Chefsache: "Störer auf die Pause vertrösten"
Zeitmanagement kann jeder, sagt der Trainer Martin Krengel. Wenn ein Urlaub naht, sind wir auf einmal gut darin, alles fertigzukriegen. Wie man diesen Effekt nutzt.

Mehr auf ZEIT ONLINE

weiter

Gibt es Regeln für eine erfolgreiche Kommunikation?Eine klare, offene und ehrliche Kommunikation ist nicht immer gang und gäbe. Wer das für sich ändern möchte, kann sich an ganz einfachen Kommunikationsregeln orientieren.

mehr...

Serie Chefsache: "Man muss sich wehren"
Jeder kann schlagfertig sein, sagt die Rhetorikerin Petra Schächtele-Philipp. Entscheidend ist, sich auch bei einer Attacke selbstsicher zu fühlen.

Mehr auf ZEIT ONLINE

weiter

Urteil der Woche: Betrunkene Fußgänger haften alleinWer betrunken zu Fuß unterwegs ist, handelt grob fahrlässig. Daher haftet er im Schadensfall meist auch allein.

mehr...

Folgen Sie uns
auf Facebook


Serie "Chefsache"



Unsere Expertin
Sabine Hockling
auf
ZEIT ONLINE

Serie "Das Karrierebuch"

 

 

In Kooperation mit
ZEIT ONLINE

Serie "Beruf der Woche"



In Kooperation
mit ZEIT ONLINE

Werbung

 

Arbeitsrecht-Mythen

 

 

Unsere Expertin
Sabine Hockling

auf ZEIT ONLINE

Werbung

Der Raum für kreative Ideen

Serie "Da staunt der Chef"

 

 

Unser Arbeitsrechts-
experte Ulf Weigelt
auf ZEIT ONLINE

Werbung