Entdeckt ...


Ob bemerkenswerte Architektur, außergewöhnliche Kunst, interessante Fotografie, besondere Shops oder unglaubliche Aktionen – hier finden Sie dienstags unsere Highlights, die wir für Sie entdeckt haben.

weiter

Hotel AmourAus einem heruntergekommenen Stundenhotel in Pigalle ist ein extravagentes Hotel geworden – mit sogar für Pariser Verhältnisse erschwinglichen Zimmerpreisen.

mehr...
weiter

Rotkäppchen designs.Für jeden Kopf und Anlass gibt es die passende Kopfbedeckung. Inspiration findet man bei Rotkäppchen designs. im Hamburger Karoviertel – dort werden Hutträume wahr!

mehr...
weiter

350 WohnideenWer mehr Style für sein Zuhause möchte, muss nicht gleich renovieren. Meist reichen kleine Veränderungen, um Räume komplett anders wirken zu lassen.

mehr...
weiter

Berlin FashionBerlin ohne die Modeszene – kaum vorstellbar. Vor allem, seit sie erwachsen geworden ist. Einen vielschichtigen Rück- und Einblick in diese spannende Zeit und Szene gibt "Berlin Fashion".

mehr...
weiter

Entdeckt: Maison AliceZwischen hochpreisigen Kunstwerken und günstigen Postern gibt es „Maison Alice“. Ein Online-Shop, der sich auf schöne, qualitativ hochwertige und dennoch erschwingliche Plakatkunst spezialisiert hat.

mehr...
weiter

TattlyEva Longoria ließ sich ihr Hochzeitsdatum und die Spielnummer ihres Ex-Mannes als Tattoos stechen. Als die Ehe scheiterte, war der Mann weg, die Tattoos allerdings noch da. Beyoncé ist da schlauer, sie setzt auf temporäre Tattoos.

mehr...
weiter

Igelbaby DarcyShota Tsukamoto fotografiert täglich sein Igelbaby Darcy in allen möglichen Posen und postet die Schnappschüsse auf Instragram. Mittlerweile folgen dem Igelmädchen über 400.000 Fans.

mehr...
weiter

Paper CityOb Holz, Pappe oder Textilien, Joel Henriques macht aus den einfachsten Materialien fantastische Bastelprojekte - schnell und leicht nachzubasteln.

mehr...
weiter

Der rollende FotoautomatFotoautomaten sind Kult: Reinsetzen, Knopf drücken, lächeln und fertig ist die Momentaufnahme. Mit dem "Fotomobil" kann man nicht nur entscheiden, mit wem man sich fotografieren lässt, sondern auch wo.

mehr...
weiter

Hôtel Original ParisDie Designerin Stella Cadente erschuf im "Hôtel Original" in Paris eine fabelhafte Märchenwelt. Wer hier ein Zimmer bucht, übernachtet in einer Traumwelt.

mehr...
weiter

Höhepunkte sowjetischer KochkunstObwohl die erfolgreiche Lifestyle-Journalistin Anya von Bremzen mit "Olivier" aufwächst, wird aus ihr eine gefeierte Kochbuchautorin. "Höhepunkte sowjetischer Kochkunst" macht großen Appetit auf "Olivier" und die sowjetische Küche.

mehr...
weiter

Kuss für Kuss zum BildDie Künstlerin Natalie Irish malt bzw. küsst mit ihren Lippen Porträts. Sind die Bilder schön? Geschmacksache! Eines ist aber gewiss, sie hat einen extrem hohen Lippenstiftverbrauch.

mehr...
weiter

Made by yourselfÜberall begegnet man dem Trendthema "DIY". Und diese neue Lust am Selbermachen möchte der Stylist, Fotograf und Set-Designer Peter Fehrentz mit seinem Buch "Made by yourself" befriedigen.

mehr...
weiter

CityPosterContestFordert man Grafiker auf, ihre Heimatstadt zu illustrieren, kommen wunderbare Stadtansichten heraus – zu sehen beim CityPosterContest.

mehr...
weiter

Mechthild stopft BohrlöcherMechthild, ein etwa zehn Zentimeter langer Papierkolibri, stopft alte Bohrlöcher und Risse. Aus reparaturbedürftigen Wänden und Balken werden so einfach Kunstwerke.

mehr...
weiter

Sternschnuppe zum SelberwerfenSilvester verabschieden wir das alte und haben Wünsche für das neue Jahr. Wer seine Wünsche selbst in die Hand nehmen möchte, kann das mit der Sternschnuppe zum Selberwerfen tun.

mehr...
weiter

Inside KreuzbergAls Michael Hughes Anfang der 80er-Jahre nach Berlin kommt, pulsiert die Stadt. Er lässt sich in Kreuzberg nieder und beginnt, die Atmosphäre fotografisch festzuhalten. Herausgekommen ist eine Hommage auf das Kreuzberg der 80er-Jahre.

mehr...
weiter

LES PARISIENSDie gute Nachricht für alle frankophilen Frauen, man wird nicht als Pariserin geboren, man entwickelt sich dazu. Also, auf nach Paris, auch wenn die Pariser auf den ersten Blick bekloppt wirken.

mehr...
weiter

Lästermaul & WohlstandskindFür die Leser der Sonntagsausgabe des "Tagesspiegel" sind die Geschichten über "Lästermaul & Wohlstandskind" nicht neu. Wer die beiden Mitt- bis Enddreißiger aus Berlin nicht kennt, hat allerdings wirklich etwas verpasst.

mehr...
weiter

Kleine WeltenEr spielte als Kind mit Ameisen und baute ihnen Häuser mit maßstabsgetreuen Inneneinrichtungen. Als Erwachsener hat sich Willard Wigan auf Skulpturen spezialisiert, die weniger als 0,005 Millimeter groß sind.

mehr...
weiter

Affordable Art Fair 2013Kritiker bescheinigen der Affordable Art Fair (AAF) eine Wühltisch-Mentalität. Die Macher möchten mit dieser Messe weg vom Elitären. Am Ende entscheiden die Besucher, ob die AAF in Hamburg auch 2013 ein Erfolg wird.

mehr...
weiter

BilderkriegerDie Gefahr gehört zu ihrem Job dazu. Sie wissen darum, schätzen sie ab und treffen die Entscheidung: gehen oder nicht gehen. Die Rede ist von Kriegsfotografen, die die Welt zeigen, wie sie wirklich ist.

mehr...
weiter

Downton Abbey IIILiebe, Ehrgeiz, Träume, gebrochene Herzen, Hochzeiten und Todesfälle – erneut stehen die Crawleys und ihre Bediensteten in der grandiosen Familiensaga "Downton Abbey" im Mittelpunkt.

mehr...
weiter

Stilikonen unserer ZeitDer Bildband "Stilikonen unserer Zeit" ist mehr als eine Ansammlung schöner Fotos. Gewähren die 20 porträtierten Stilikonen unserer Gegenwart doch sehr private Einblicke in ihr Leben.

mehr...
weiter

Wohnideen aus dem wahrem LebenSchließen sich die kreativsten Designblogger Europas zusammen, um Dekorationen, Tipps und Tricks zu verraten, entsteht ein großes Wohnbuch voller inspirierender Ideen.

mehr...
weiter

111 Orte in HamburgOb für Touristen oder Einheimische, Hamburg steckt voller Überraschungen. Rike Wolf, Autorin des Buches "111 Orte in Hamburg, die man gesehen haben muss" hat sie aufgespürt.

mehr...
weiter

Underground Park in New YorkIn New York bleibt wenig Platz fürs Grün. Daher ist Fantasie gefragt. Nachdem die "High Line“, eine höher gelegte Parkanlage auf einer alten Hochbahntrasse, entstand, folgt jetzt die "Lowline“, eine Stadtoase in einem ehemaligen Straßenbahndepot unter der Lower East Side.

mehr...
weiter

HäkelheldenWeil ein Polizist bei der Fliegerstaffel für sich keine Mütze fand, griff er kurzerhand selbst zur Häkelnadel. Belächelt von seinen Kollegen ist aus dem Hobby mittlerweile das sozial engagierte Projekt "Häkelhelden" geworden.

mehr...
weiter

NordArt230 Künstler aus 55 Ländern präsentieren auf 100.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche ihre Arbeiten. Die NordArt, Nordeuropas größte Kunstausstellung, ist ein Pflichttermin für alle Kunstinteressierten.

mehr...
weiter

100 neue KünstlerFrancesca Gavin stellt 100 internationale Künstler vor, die nach 1970 geboren sind und bereits in der Kunstszene für Aufsehen gesorgt haben. Eine bemerkenswerte Fundgrube.

mehr...
weiter

KindredMöchten Eltern ihre Kinder nicht in Bärchen-Shirts stecken, müssen sie entweder viel Geld ausgeben oder selbst kreativ werden. Zwei in New York lebende Deutsche stecken ihren Nachwuchs einfach in ihre alte Lieblingskleidung.

mehr...
weiter

Maddie on ThingsDer Fotograf Theron Humphrey fuhr 2011 mit seinem Van und Hund Maddie quer durch die USA. Aus Maddies Leidenschaft, auf allem zu balancieren, entstand "Maddie on Things".

mehr...
weiter

Kupfer-KonfettiKupfer ist das neue Neon – zumindest für Stefanie Luxat, die zudem Punkte über alles liebt. Und das hat sie nun beides miteinander verbunden.

mehr...
weiter

The Candy RoomDer Candy Room ist ein Schlaraffenland für alle, die Süsses lieben. Gut: Die Süßigkeiten sind zuckerfrei. Besser: Der Shop kommt in einem einzigartigen Design daher.

mehr...
weiter

Kreative LeidenschaftIdeenreichtum, Liebe und Mut sind es, die die porträtierten Frauen in "Kreative Leidenschaft" antreiben und sie dazu bringen, ihren Traum zu leben. Ein Blick durchs Schlüsselloch.

mehr...
weiter

TrakdotReise-Horror: Man kommt an, das Gepäck leider nicht und die Fluggesellschaft hat keine Ahnung, wo es steckt. Abhilfe schafft Trakdot, denn es verrät, wo verlorenes Gepäck ist.

mehr...
weiter

Der City-GärtnerStatt sich lange über Londons Schlaglöcher zu ärgern beschloss Steve Wheen, sie mit Minigärtchen zu stopfen. Mittlerweile ist der City-Gärtner mit seinem Projekt international bekannt.

mehr...
weiter

KRIZZLiPhones gibt es wie Sand am Meer. Mit KRIZZL macht man daraus aber ein unvergleichliches Smartphone. Ob Abfahrtszeiten der U-Bahn, das Kunstwerk der Tochter oder die To-do-Liste – alles ist möglich.

mehr...
weiter

Einfach heiraten! Das HochzeitsbuchEr fragt – und sie sagt Ja! Ein großer Moment für Paare. Und dann? Dann bekommen viele Bräute Schnappatmung angesichts der Planung. Doch keine Panik, Stefanie Luxat hat das Rezept für "Alles wird gut!".

mehr...
weiter

Willy Rojas MiniaturweltenDer Künstler und Fotograf Willy Rojas schafft und fotografiert unglaubliche Miniaturwelten, in denen Mini-Menschen auf Zuckerbergen Ski fahren, im Eigelb tauchen oder in Melonen baden.

mehr...
weiter

DRESSCODEAnlässlich des 100. Geburtstags des Levantehauses in Hamburg lässt die Lichtinstallation DRESSCODE des Künstlers Tobias Zaft die Mönckebergstraße erstrahlen.

mehr...
weiter

H&M wird zum Lumpensammler95 Prozent der im Hausmüll entsorgten Textilien könnten je nach Zustand weitergetragen oder recycelt werden. H&M möchte diese Umweltbelastung mit einer weltweiten Aktion reduzieren.

mehr...
weiter

Take TimeWährend viele Dinge immer mehr Funktionen erhalten, konzentriert sich der Designer Mathieu Lehanneur bei seiner Uhr "Take Time" auf das Wesentliche.

mehr...
weiter

Das AdlonDie Familiensaga "Das Adlon" ist eine Zeitreise in drei Teilen. Erzählt wird die Geschichte des legendären Grand Hotels, die mit dem Schicksal zweier Familien und vier Generationen verstrickt ist.

mehr...
weiter

New York SecretsNew York ist unüberschaubar groß und bietet eine Fülle von Angeboten. Um nicht den Überblick zu verlieren, hat sich Jana Flötotto während ihrer New Yorker Zeit eine persönliche "to-do-Liste" angelegt – der Grundstein für "New York Secrets".

mehr...
weiter

Pantone-WeihnachtenFür Traditionalisten sind die Pantone-Weihnachtssachen nix. Wer es aber modern, bunt und cool mag, wird sie lieben. Sie haben definitiv das Potenzial zum Weihnachtsbesteller.

mehr...
weiter

Paris versus New York – die ZweiteMacaron, Coco, CDG, Gainsbourg stehen für Paris. Cupcake, Calvin, JFK und Warhol für New York. Vahram Muratyan hat sich für die Besonderheiten dieser beiden Metropolen jetzt ein neues Medium gesucht.

mehr...
weiter

Affordable Art FairDie 1999 vom Londoner Galeristen Will Ramsay initiierte Kunstmesse "Affordable Art Fair" kommt endlich nach Deutschland: Rund 60 internationale Galerien stellen zum ersten Mal in Hamburg ihre Künstler vor.

mehr...
weiter

100 Tage weißDer New Yorker Künstler Andrew Miller fotografiert täglich einen gewöhnlichen Gegenstand. Zuvor entfernt er jedoch das Branding und malt die Gegenstände weiß an.

mehr...
weiter

ABC aus StahlDie einen sehen darin Kunst, die anderen vielleicht ein Klettergerüst für Pflanzen oder Kinder. Wir finden die gigantischen Stahl-Buchstaben von Jimmy Fiction großartig.

mehr...
weiter

Panic Room im Hotel Au Vieux PanierWas passiert, wenn ein Hotel einige seiner Zimmer von Künstlern gestalten lässt? Eventuell ein Panic Room, wenn Tilt, Grizz und Don Cho involviert sind.

mehr...
weiter

Häkel-Künstlerin OlekWas passiert, wenn ein Häkelhobby außer Kontrolle gerät? Alltagsgegenstände müssen sich im wahrsten Sinne des Wortes warm anziehen – sofern Olek auf sie trifft.

mehr...
weiter

die artothekKunst ist in den meisten Fällen exklusiv – weil begrenzt – und teuer – weil exklusiv. Die Hamburger Galerie "die artothek" ändert das jetzt.

mehr...
weiter

BlauwasserlebenSie lernen sich in jungen Jahren kennen, gehen gemeinsam auf eine Weltumsegelung, bis es nach vier Jahren jäh endet. Fast ein Jahr nach dem Mord an ihrem Lebensgefährten hat Heike Dorsch ein Buch über die schönsten, aber auch schlimmsten Momente ihres Lebens geschrieben.

mehr...
weiter

KOPPKUNSTKopp, Rübe, Birne, Nirpse, Hirnschale, Kappes – man kann das menschliche Haupt nennen wie man möchte, malen wie man möchte. KOPPKUNST steht für fabelhafte Porträts der Künstlerin Tine Milbret.

mehr...
weiter

Downton Abbey IIDie englische Erfolgsserie „Downton Abbey“ geht in die zweite Runde – mit noch mehr Tragik, Emotionen und witzigen Dialogen. Und wieder dabei, die wunderbare Maggie Smith als Lady Grantham.

mehr...
weiter

BuchstabenorteStatt Straßen und Gebäude bildet der Dresdener Grafiker Alexander Heitkamp bei seinen Stadtplänen nur Buchstaben ab. Heraus kommt ein wunderbares Buchstabenwirrwarr.

mehr...
weiter

PolaboyPolaroids haben die Fotografie revolutioniert. Sie halten nicht nur den Moment fest, der Fotograf erhält auch in 90 Sekunden sein Foto. Polaboy vergrößert Polaroids und setzt sie mithilfe einer LED-Beleuchtung fantastisch in Szene.

mehr...
weiter

Paris vs. New YorkVergleiche sind eigentlich immer doof. Eigentlich. Der Vergleich der Metropolen Paris und New York von dem Grafikdesigner Vahram Muratyan ist einfach nur fantastisch.

mehr...
weiter

Colour-In DressAus einem Kleid mit einem ungewöhnlichen Schwarz-Weiß-Muster kann ein Unikat werden. Vorausgesetzt, die Käuferin greift zum Stift.

mehr...
weiter

Hamburg wird zur KunstWenn eine Hamburger Stadtkarte, die alle 100 Stadtteile enthält, nur aus silbernen und geprägten Buchstaben besteht, wird Hamburg zur Kunst.

mehr...
weiter

Die Kunst, aufzuräumenNachdem Ursus Wehrli, Künstler und Kabarettist, berühmte Gemälde nach Farben und Formen sortiert hat, wurde nun auch der Alltag sein Opfer.

mehr...
weiter

NIC & LU AutomatNormalerweise stehen Automaten auf Bahnsteigen, um Reisende mit Snacks zu versorgen. Nicht so der NIC & LU Automat. Der stillt den Hunger nach Kunst und Design.

mehr...
weiter

Wertmarken fürs LebenDie "Wertmarken fürs Leben" von der feinen Billetterie machen es möglich, etwas Liebe oder Glück, ein Sorry oder auch einen Kuss von der Rolle zu verschenken.

mehr...
weiter

Photo OpportunitiesWir reisen, entdecken Sehenswürdigkeiten und machen Fotos. Corinne Vionnet sammelt solche Touristen-Schnappschüsse aus dem Web und legt sie präzise übereinander, sodass ein einziges Bild entsteht.

mehr...
weiter

Clevere Ideen auf kleinstem RaumZwei Zimmer, Kochnische, Minibad und Balkon – mehr als 58 Quadratmeter braucht ein New Yorker Paar nicht zum Glücklichsein.

mehr...
weiter

Made in BerlinZwei schweizer Fotografen zeigen in Made in Berlin, was typisch Berlin ist. Dabei verschonen sie die Stadt nicht, sondern zeigen Berlin wie es ist, schön und schäbig.

mehr...
weiter

Hauptdarsteller im eigenen DrehbuchWer, wie, was, warum...der, die, das, darum – die vier interaktiven Erinnerungsalben schenken Zeit zum Nachdenken und entschleunigen den Alltag. Dabei ist jedes Exemplar ein Unikat.

mehr...
weiter

My little ParisEchte Pariserinnen geben ihre Lieblingsadressen nicht preis – niemals. Und wenn doch, dann nur ihrer besten Freundin hinter vorgehaltener Hand. „My little Paris“ verrät Tipps, die in keinem Reiseführer stehen.

mehr...
weiter

Hallo BerlinZwei Berliner Illustratorinnen gehen auf Entdeckungsreise durch Berlin und zeigen ihre ganz persönlichen Lieblings-Ecken. Der Clou: Hallo Berlin ist zu ergänzen.

mehr...
weiter

Smartphone-Drucker Little PrinterZwar ein Technik-Spielzeug, aber ein sehr schönes: To-do-Listen, Merkzettel, Nachrichten oder auch Sudoku-Rätsel sind mit dem Little Printer vom Smartphone aufs Papier zu bringen.

mehr...
weiter

Shop in a BoxDer Londoner Szene-Stadtteil Shoreditch ist um die Attraktion "Boxpark" reicher: 61 schwarz lackierte Schiffscontainer stehen als Shop-Location für Mode, Kunst und Lifestyle zur Verfügung. Allerdings nicht für lange Zeit.

mehr...
weiter

Downton AbbeyWas den Amerikanern "Mad Men", ist den Engländern "Downton Abbey". Auf dem gleichnamigen Landschloss im England des 20. Jahrhunderts herrschen Liebe, Macht und Intrigen.

mehr...
weiter

„Schreiben Sie George Clooney…“George Clooney setzt sich als UNO-Botschafter für eine bessere Welt ein, spendet für UNICEF. Anscheinend schaut er bei seinen Werbepartnern aber nicht genau hin!?

mehr...
weiter

Großer Haben-Wollen-FaktorDie Leidenschaft der Hamburger Fotografin Sabine Krischke ist es, den Charakter der Dinge aufzuspüren und das Wesentliche in Farbe, Form und Nutzung herauszukristallisieren.

mehr...
weiter

Stalken mit GenehmigungIn die Wohnungen anderer luschern ist jetzt ganz einfach. Mit der Genehmigung der Bewohner kann jeder einen Blick in ihre Wohnungen werfen.

mehr...
weiter

Riesen-Nixe geht badenNach anfänglichen Schwierigkeiten hat die "Badende" für 10 Tage in der Hamburger Alster Platz genommen. Während die Kunstwelt zetert, freuen sich viele Hamburger über diesen ungewöhnlichen Badegast.

mehr...

Folgen Sie uns
auf Facebook


Serie "Chefsache"



Unsere Expertin
Sabine Hockling
auf
ZEIT ONLINE

Serie "Das Karrierebuch"

 

 

In Kooperation mit
ZEIT ONLINE

Arbeitsrecht-Mythen

 

 

Unsere Expertin
Sabine Hockling

auf ZEIT ONLINE

Der Raum für kreative Ideen

Serie "Da staunt der Chef"

 

 

Unser Arbeitsrechts-
experte Ulf Weigelt
auf ZEIT ONLINE

Werbung

 

Serie "Beruf der Woche"



Unsere Expertin
Sabine Hockling
auf ZEIT ONLINE

Ratgeber Burnout
J. Findeisen/S. Hockling
So meistern Sie diese Krise
mehr ...

Ratgeber Nebenjob
Sabine Hockling
Alles, was Sie wissen müssen
mehr ...

Ratgeber Arbeitsrecht
S. Hockling/U. Weigelt
Dieses Wissen zahlt sich aus
mehr ...

Ratgeber Arbeitsrecht
S. Hockling/U. Weigelt
Ihre Rechte als Arbeitnehmer
mehr ...

Werbung