Thank God, it's Digital Leadership Monday:
Buuuh! Ohne Schock kein Wandel. Oder: Wahrheit braucht Zeit.

Immer, wenn ich darüber nachdenke, wer mutig in der Führung ist, fallen in erster Linie Menschen ein, die keine klassischen CEOs, Geschäftsführende Gesellschafter oder Firmeninhaber sind. mehr...

Serie Chefsache: "Sie können nur zu 80 Prozent ein guter Mensch sein"
Aggressives Verhalten ist im Berufsleben wichtig, sagt der Kriminologe Jens Weidner. Frauen müssen dabei härter sein als Männer.

Mehr auf ZEIT ONLINE

weiter

Thank God, it's Digital Leadership Monday: Zu dumm. Zu hässlich. Manipuliert – eine RadikalkritikWer sind wir? Und warum brauchen wir die anderen, auch wenn das, was sie tun, uns gar nicht gefällt? Weil wir nur dann glücklich sind und gut arbeiten können, wenn wir im "Flow" sind.

mehr...
weiter

Verborgene Einblicke in Münchens WohnweltenPrivate Häuser und Wohnungen erzählen Geschichten, zeigen sie doch, was die Bewohner mögen, was sie geprägt hat. Was Münchens Wohnwelten von ihren Bewohnern erzählen, zeigt "München – Interiors & Stadträume".

mehr...
weiter

Arbeitszeugnis: Vorsicht vor vermeintlich wohlklingenden FormulierungenWer bei einer Bewerbung kein gutes Zeugnis vorlegen kann, hat schlechte Chancen. Doch Vorsicht, die vom Arbeitgeber angewandte Zeugnissprache ist trügerisch.

mehr...
weiter

Arbeitswelt: Wie ticken die Generationen?Glaubt man an die unterschiedlichen Bedürfnisse der verschiedenen Generationen, fragt man sich zwangsläufig, wodurch zeichnen sich die verschiedenen Generationen in Unternehmen aus? Ein neuer Ratgeber zeigt, wie es geht..

mehr...
weiter

Wie scheitern Männer?Wir leben in einer Gesellschaft, die sich an Leistung und Erfolg orientiert. Parallel zum Druck, seine Ziele zu erreichen, steigt allerdings auch das Risiko des Scheiterns. Wie aber verhält es sich eigentlich zwischen den Geschlechtern? Scheitern Männer anders als Frauen?

mehr...

Serie Chefsache: "Ruhe bewahren, wenn die Mitarbeiterin weint"
Die Kollegin bricht in Tränen aus, der Mitarbeiter hat einen Wutanfall: Chefs sollten Gefühlsausbrüche anerkennen und nicht verteufeln, sagt Beraterin Nina Stromann.
Mehr auf ZEIT ONLINE

weiter

Thank God, it's Digital Leadership Monday: Über Disruption. Und Dinosaurier.Wenn ich die Beiträge dieser Kolumne mit "Mein ABC für Ihren Digitalen Wandel" überschrieben hätte, könnte ich sagen, dass wir am letzten Montag beim Buchstaben D angekommen sind. D wie DLD16, Diversity oder Disruption.

mehr...
weiter

Zeitmanagement: Brauchen wir wirklich mehr Zeit?In unserer schnelllebigen Zeit nimmt das Thema Zeitmanagement eine zunehmend wichtige Rolle ein. Der Zweck dahinter: Mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Beruf und Privatleben. Doch, brauchen wir wirklich mehr Zeit?

mehr...
weiter

Arbeitsunfähig: Chef, ich bin dann mal wegEinfach zu Hause bleiben, wenn man krank ist? Geht nicht! Ganz im Gegenteil, erkrankte Mitarbeiter haben diverse Pflichten zu erfüllen. Ansonsten kann es unangenehm werden.

mehr...
weiter

Was ist Glück?Jeder wünscht es sich, doch die wenigsten behaupten, es wirklich zu haben: Glück. Aber was ist Glück? Eine Frage die sich nicht so ohne weiteres beantworten lässt.

mehr...

Serie Chefsache: "Männern fällt das Teilen schwer"
Psychologin Karin Reichel bildet an ihrer Hochschule Frauen für Posten in Aufsichtsräten aus. Sie sagt: Der Aufstieg der Frauen macht vielen Männern Angst.

Mehr auf ZEIT ONLINE

weiter

Thank God, it's Digital Leadership Monday: Diversity. Rechnet sich das?So, meine Damen und Herren, ich habe Sie in dieser Kolumne bisher mit allen unangenehmen Themen verschont. Doch Ihnen war schon klar, dass der Tag kommen wird, an dem ich etwas über "Diversity" schreiben werde, oder?

mehr...
weiter

Wie verändert die "Neue Arbeit" unsere Arbeitswelt?Am 18. Februar lädt openBIT zur Geschäftsführerkonferenz "Neue Arbeit" nach Nürnberg ein. Themenschwerpunkt in diesem Jahr: innovative Arbeitswelten.

mehr...
weiter

Bagatelldiebstahl: Warum eine Kündigung nicht immer möglich istDiebstähle, auch wenn es dabei um Kleinigkeiten geht, können für Mitarbeiter gravierende Folgen haben. Eine Kündigung jedoch ist nicht immer möglich.

mehr...
weiter

Buch der Woche: Macht ohne MachtwortObwohl Macht nicht per se negativ ist, wird sie doch von vielen so empfunden. Warum das so ist und wie wir unsere Position hinterfragen können, zeigt ein neuer Ratgeber.

mehr...

Serie 6 aus 49: "Ohne Familie, Nachbarn und Freunde könnte ich Beruf und Kind kaum unter einen Hut bringen"
Die Kommunikationsexpertin Beck ist eine eierlegende Wollmilchsau. Dieses Jonglieren mit verschiedenen Bereichen ist für Beck nur aufgrund ihres gut funktionierendes Netzwerks möglich. Mehr auf die Chefin

weiter

Unternehmenskultur: Vieles liegt im ArgenAuch in diesem Jahr greift der "HR-Report" wieder zentrale HR-Fragestellungen in Unternehmen und Organisationen auf. Bei dem heute erscheinenden "HR-Report 2015/2016" steht die Unternehmenskultur im Mittelpunkt.

mehr...

Folgen Sie uns
auf Facebook


Serie "Chefsache"



Unsere Expertin
Sabine Hockling
auf
ZEIT ONLINE

Thank God, it's Digital
Leadership Monday



Eine Kolumne von
Christiane Brandes-Visbeck

Werbung

 

Serie "Das Karrierebuch"

 

 

In Kooperation mit
ZEIT ONLINE

Arbeitsrecht-Datenbank
von KarriereSPIEGEL



in Kooperation mit
Redaktion Die Ratgeber

Serie "Beruf der Woche"



In Kooperation
mit ZEIT ONLINE

Werbung

 

Arbeitsrecht-Mythen

 

 

Unsere Expertin
Sabine Hockling

auf ZEIT ONLINE

Werbung

Der Raum für kreative Ideen

Serie "Da staunt der Chef"

 

 

Unser Arbeitsrechts-
experte Ulf Weigelt
auf ZEIT ONLINE

Werbung